Grundschule Hartkirchen

Malwettbewerb

„Musik bewegt“ die Hartkirchner Grundschüler

 

Welche Rolle Musik in ihrem Leben spielt, brachten die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Hartkirchen in kreativer und fantasievoller Weise zum Ausdruck. Die Raiffeisenbank hatte zum 49. Internationalen Malwettbewerb „jugend creativ“ aufgerufen, der in diesem Jahr unter dem Motto „Musik bewegt“ stand. Die glücklichen Preisträger wurden in einer kleinen Feier vom Vorstand der Raiffeisenbank Unteres Inntal Michael Sers für ihre Werke ausgezeichnet.

Gewonnen haben:

1. Klasse: Lucie Bieringer, Liliana Friedrich, Florian Thurner

2. Klasse: Hanna Niedernhuber, Bendix Reinl, Razvan Szilagy

3. Klasse: Stella Glanz, Jonas Moser, Lena Grabner

4. Klasse: Laila Schäfer, Annalena Roth, Amelie Hauck.

 

Malwettbewerb